Was ist ENCOURAGING?

Im Wort "Encouraging" steckt das englische Wort "courage" — Mut. Encouraging bedeutet aktive Ermutigungsarbeit. Alle Menschen, Erwachsene wie Kinder, können nur dann ihr Bestes geben und ihr Potenzial verwirklichen, wenn sie an sich glauben, Vertrauen spüren und sich angenommen fühlen. Genau das bewirkt Ermutigung.

Alfred Adler (1870—1937), der Begründer der Individualpsychologie, war der Überzeugung, dass Entmutigung zu Fehlentwicklungen psychischer und sozialer Art führt. Ermutigung hingegen lässt Menschen sich weiter entwickeln und macht sie zur Zusammenarbeit fähig.

Auf diesen Grund­gedanken aufbauend entwickelte Theo Schoenaker, Autor von „Mut tut gut“ und langjähriger Leiter des Adler-Dreikurs-Instituts, sein Encouraging-Training Schoenaker-Konzept®.

Alle Encouraging-Trainings ­vermitteln ein entscheidendes Umdenken: Statt auf Fehler zu schauen, konzentrieren Sie sich auf Fortschritte und Stärken.  Im Kurs erhalten sie neue Information und üben neues Denken und Tun. Durch die Trainings­aufgaben ändern Sie in kleinen, leichten Schritten Ihr Denken und Ihr Verhalten — und machen da weiter, wo sich Erfolge einstellen. Sie üben im Alltag, ohne zusätzlichen Zeitaufwand. Im Austausch in der Gruppe kommen neue Ideen; Erfahrungen vertieft und gefestigt. So stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl, entdecken neue Aspekte Ihrer Persönlichkeit und verbessern die Beziehungen zu den Menschen, die Ihnen wichtig sind.